Anmeldung Fachbetriebe

Elesgo Laminat

Wer Elesgo Laminat sucht, wird zunächst vielleicht verwundert sein, denn Elesgo ist zwar der Name des bekannten Bodenbelags, nicht aber der des produzierenden Unternehmens. Dieses nahm seinen Anfang 1958 als kleiner Betrieb, der Regalbretter und Möbelbauplatten herstellte. Erst nach rund 20 Jahren im Geschäft und einige Produktentwicklungen später, firmierte das von Arnold Dammers gegründete Unternehmen dann unter dem heutigen Namen HDM GmbH. Im Namen stecken alle wichtigen Informationen, steht HDM doch für die Holz-Moers GmbH. Größere Bekanntheit erlangte trotzdem erst das 1992 entwickelte Elesgo Laminat.

Elesgo Laminat: das moderne Komplettpaket

Diese HDM-Marke stand für ein besonders widerstandsfähiges, in besonderem Maße gehärtetes und optisch naturnahes Schichtstoffsystem, das den Laminatmarkt revolutionieren wollte. Gelungen ist dies durchaus, denn Elesgo Laminat gehört heute zu den Produkten, die zahlreiche Ansprüche an einen Fußbodenbelag in einem einzigen Aufwasch befriedigen: Elesgo Laminat ist widerstandsfähig, dem Echtholz optisch nah und außerdem schallreduziert. Dass die Hersteller zusätzlich auf einen umweltschonenden Produktionsaufbau setzen, gibt dem Endkunden ergänzend ein gutes Gefühl. Das mittelständische Unternehmen produziert in Deutschland und hat seinen Sitz wie schon zu Gründungszeiten im nordrhein-westfälischen Moers.

Angebot: Die Oberfläche macht den Unterschied

Das Besondere am patentierten Aufbau des Elesgo Laminats ist seine Oberfläche. Denn diese gilt laut Hersteller nicht nur als extrem kratzfest, feuchtigkeitsbeständig, antistatisch und äußerst schadstoffarm, sondern zusätzlich als enorm UV-beständig. Die eingesetzten Acrylharze sind nur gering wärmeleitfähig und ermöglichen dadurch eine sehr griffige und angenehm warme Oberfläche. Aber auch beim restlichen Aufbau geizt die HDM GmbH nicht mit Superlativen: Die imprägnierten Paneele des Elesgo Laminats werden ohne Zwischentrocknung lösungsmittel- und formaldehydfrei gehärtet und das ohne Druck, sondern mittels moderner Elektronenstrahlung. Was die Gesundheitseigenschaften angeht, gibt der Hersteller an, dass Elesgo Laminat sogar deutlich unter den vom Gesetzgeber gezogenen Grenzwerten im Bereich Formaldehyd-Emission liegt.

Viele Versprechen sind es, die das Elesgo Laminat aufstellt. Ob diese alle zutreffen, werden wir im nachfolgenden Teil genauer betrachten. Lassen Sie uns zunächst einen Blick auf das umfangreiche Angebot des Elesgo Laminats werfen.

  • Contour floor: Nicht weniger als eine Revolution im Segment der Fußbodenbeläge stellte das Elesgo Laminat Contour floor dar. Denn dieses sorgte dank seiner direkt beschichteten Rundkante einerseits für eine auffallende Oberflächenoptik, machte andererseits aber auch der verpönten Schmutzfuge den Garaus. Im Gegensatz zur klassischen V-Fuge, die separat imprägniert wird, erfolg die Herstellung bei Contour floor aus einem Guss, Schmutzpartikel können so nicht mehr in die Fugen eindringen. Die Rundkanten betonen aber auch jede einzelne Diele für sich, sodass ein authentisches Flair eines massiven Holzbodens entsteht. Dekore gibt es bei dieser Linie viele, angefangen vom sanften antikweiß über Eiche-Nuancen bis hin zu Pinie Antik. Die Preise für dieses Elesgo Laminat liegen bei rund 20 Euro pro Quadratmeter.
  • Superglanz floor: Worauf dieses Elesgo Laminat den Fokus legt, macht bereits der Name klar. Seit 1999 produziert HDM den hochglänzenden Bodenbelag Superglanz floor. Aber auch hier kommt wieder die ganz eigene Verarbeitungstechnik zum Tragen, denn auch die hochglänzenden Laminatböden von Elesgo setzen auf durchgehend beschichtete Fugen. Im Falle von Superglanz floor erzeugen feine Längskanten eine einheitliche Optik und vermitteln eine durchlaufende Raumwirkung. Dieser Boden wirkt am Ende wie aus einem Guss gemacht und eignet sich laut Hersteller für exklusive Räumlichkeiten. Ausgestattet ist diese Produktlinie mit einer sensitiven Trägerplatte, die als besonders formaldehydarm gilt und daher den Ansprüchen gesundheitsbewusster Kunden entgegenkommt. Die Dekore reichen von authentischen Holzdesigns bis hin zu kühler Steinoptik, die Preise liegen im Verkauf bei rund 20 Euro pro Quadratmeter.
  • Wellness Floor: Diese Linie kann durchaus als das Herzstück des Elesgo Laminats bezeichnet werden, denn in keiner anderen Produktserie kommen die zahlreichen Ansprüche an die eigene Qualität so zum Vorschein wie bei Wellness Floor. Ebenfalls mit der sensitiven Trägerplatte ausgezeichnet, besticht Wellness Floor vor allem mit seiner Produktvielfalt. Kunden können hier zwischen zahlreichen Formaten wählen. Während Contour floor nur im Format 1184 x 185 mm und Superglanz in den Varianten 1184 x 185 mm, 1184 x 320 mm und 1294 x 185 mm erhältlich ist, deckt Wellness floor diese und zusätzlich weitere Formate ab. Erwähnenswert ist vor allem die XXL-Langdiele, die ausschließlich innerhalb der Serie Wellness floor erhältlich ist. Mit einer stolzen Länge von 2386 mm und einer Breite von 320 mm macht diese Diele tatsächlich Eindruck und erinnert an den beliebten Landhausstil, erfordert aber auch Geschick beim Verlegen. Das Designangebot ist auch bei diesem Elesgo Laminat vielfältig, die Preise bewegen sich zwischen günstigen 10 und soliden 35 Euro pro Quadratmeter.

Elesgo Laminat im Test

Nun wecken die Angaben des Herstellers große Erwartungen, die durch unabhängige Dritte verifiziert werden sollten. Leider war das Elesgo Laminat im letzten Test der Stiftung Warentest nicht Teil der Produktauswahl, ein anderes Laminat aus dem Hause HDM schnitt jedoch nur mit einem ausreichenden Ergebnis ab. Wenn wir den Blick jedoch auf einen älteren Test werfen, sieht das Ergebnis wieder anders aus. 2005 ging Elesgo Laminat der Serie Wellness floor als Testsieger mit einem sehr guten Ergebnis aus der Prüfung der Zeitschrift Ökotest hervor.

Hilfe und Beratung zu Elesgo Laminat

Ein ganz aktuelles Bild dieses Herstellers können Sie sich im Rahmen einer persönlichen Beratung machen. Wir stellen den Kontakt zu kompetenten Experten in Ihrer Nähe her – schicken Sie uns Ihre Anfrage und lassen Sie sich beraten. Unabhängig und immer aktuell.

Weitere Hersteller für Laminatfußböden haben wir in unserer Übersicht zusammengestellt.