Laminatfußböden

Jetzt Fachbetriebe für Ihr Projekt finden
  • Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
Jetzt Fachbetriebe für Ihr Projekt finden
  • Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Im Konzert der verschiedenen Bodenbeläge überzeugt Laminat durch seine vielfältige Optik, den angetäuschten Charme eines echten Holzfußbodens sowie durch sein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Vor allem im Design ist Laminat noch vielfältiger als Parkett und lässt sich außerodentlich individuell an die eigene Inneneinrichtung anpassen. Denn dem gedruckten Muster eines Laminatfußbodens sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Parkett kann optisch "nur" das hergeben, was auch die Natur an Mustern und Maserung bereithält.

Im Vergleich zu einem Echtholzfußboden ist Laminat jedoch pflegeintensiver und weniger robust. Kleinere Schäden und falsche Reinigung verzeiht Laminat nicht so leicht wie ein Parkettboden, der immer wieder abgeschliffen werden kann. Vinyl Laminat ist hier eine sinnvolle Weiterentwicklung des klassischen Laminatbodens, um den Bodenbelag zumindest gegenüber Feuchtigkeit immun zu machen. Für Küchen und Badezimmer eine sehr sinnvolle Investition. Durch die verschiedenen Nutzungsklassen bleibt Laminat aber nach wie vor vielseitig einsetzbar und belastbar in privaten und gewerblichen Räumen.

Ein weiterer Pluspunkt: mit etwas Know-how und Geschick lässt sich Laminat auch selbst verlegen. Klicklaminat ist hierbei besonders beliebt, da die einzelnen Dielen nur ineinander gesteckt und nicht verklebt werden müssen. Und auch preislich ist Laminat sehr attraktiv zu Selbstkostenpreisen bis ca. 20 Euro pro Quadratmeter.

Wer sich die Verlegung selbst nicht zutraut oder mit einem Fachmann ein besseres Gefühl hat, für den hält unsere Seite einen kostenfreien Angebotsvergleich bereit. Über unser Anfrageformular, was sich oben auf jeder Seite befindet, können Sie kostenfrei und unverbindlich Kontakt zu Boden-Profis aus Ihrer Region (deutschlandweit) aufnehmen für eine Beratung oder ein konkretes Angebot.

Bildnachweise

Qualitätskriterien für Laminatfußböden: © A. Schebaum - Fotolia.com
Vinyl-Laminat: © Parador GmbH & Co. KG
Für jeden Raum das richtige Laminat: © hanohiki - Fotolia.com
Laminat kaufen: © Andrey Burmakin - Fotolia.com
Laminat verlegen (lassen): © VRD - Fotolia.com
Laminat richtig pflegen: © Paolese - Fotolia.com
Hersteller von Laminatböden: © alfexe - Fotolia.com

Erfahrungen & Fragen zum Thema Laminat

Silikatplatten auf Laminat legen?

Wenn eine Innenwand mit Silikatplatten gedämmt werden soll, aber Laminat auf dem Fußboden liegt, muss dieser zunächst entfernt werden, damit die Platten auf dem Fußboden aufliegen? Oder kann man die Platten auch auf das Laminat stellen (Stichwort Kältebrücke?)
Antwort von Gratt Bautenschutz

Guten Tag,

grundsätzlich gehört die Platte bis unter das Laminat !
Allerdings ist dieses manchmal nicht möglich, bzw. der Kunde verzichtet drauf.
Dann sollte zumindest eine Entkopplung stattfinden mit einem Entkopplung-streifen.


Mit freundlichen Grüßen

Gratt Bautenschutz
(Meister Holz- und Bautenschutz)

Laminat auf Fliesenboden mit Fußbodenheizung

Kann ich Laminat auf den bestehenden Fliesenboden legen bei vorhandener Fußbodenheizung?
Antwort von objekt & raumdesign Hillmann

Wenn das Laminat eine Zulassung dafür hat, kann man es auf Fußbodenheizung verlegen. Darüber kann der jeweilige Hersteller Auskunft geben. Am besten einen möglichst dünnen Boden, oder einen Vinylbodenbelag zur schwimmenden Verlegung, wählen.
Die Trittschallunterlage sollte dann im System dazu passen. Am besten eine Unterlage mit hoher Dichte wählen, damit die Wärme besser transportiert wird.

Ist Vinyl Laminat auch für Fußbodenheizung einsetzbar?

Ist Vinyl Laminat auch für Fußbodenheizung einsetzbar?
Antwort von MALER

Vinyl oder Laminat!
Vinyl lässt sich problemlos auch bei einer Fußbodenheizung verlegen, vorausgesetzt dass der Vinylbelag fachgerecht verklebt wird. Alle "schwimmend" verlegte Bodenbeläge verursachen auf Dauer nur Probleme. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.

Eigene Frage stellen

Frage stellen

HausCo Logo
Experten & Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen
Jetzt Frage stellen
Professionelle Bodenleger in den 100 größten Städten Deutschlands (Alle Städte)