Fugen von Badezimmer Fliesen reinigen

Egal wie modern und extravagant ein modernes Badezimmer auch ist: das Fugen reinigen gehört trotz allem zu den Tätigkeiten, die notgedrungen alle paar Jahre auf dem Programm stehen. Auch moderner Fugenmörtel wird irgendwann durch Schmutzeinlagerungen beeinträchtigt, Schimmel kann sich ebenfalls in den Fugen einnisten. Fugenreiniger gibt es einige auf dem Markt, die sich für verschiedene Fliesen Arten und unterschiedlichen Fugenmörtel eignen.
Dieser Artikel wurde von
Christian Märtel für www.Boden-Profis.de verfasst.
Jetzt Fachbetriebe für Ihr Projekt finden
  • Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
FliesenBadezimmerfliesenFugen reinigen

Fugen reinigen: Fugenreiniger für Fliesen und andere Methoden

Bildquelle: Henkel AG & Co. KGaASicher, Fliesen zieren am besten im sauberen Zustand das moderne Badezimmer. Klar ist auch, dass auch Fliesen Fugen ähnlich sauber sein sollten - aber die Realität kann schnell anders aussehen. Gerade wenn die Badezimmer Fliesen mit helleren Fugenfarben ausgewählt wurden, sammelt sich schnell Dreck und Staub in den tiefer liegenden Fugen und die Badezimmer Fliesen verlieren ihre eigentliche Attraktivität.

Neben der vor allem optischen Beeinträchtigung kann sich Schmutz in den Fliesen Fugen aber auch als Gesundheitsproblem herausstellen. Vor allem in den Nassbereichen von Dusche und Badewanne kann sich Schimmel in den Fugen ausbreiten. Regelmäßiges Fugen reinigen kann diese Ausbreitung unterbinden. Das normale Fliesen reinigen übernimmt dabei einen Teil der Arbeit, schließlich wird beim Fliesen reinigen immer auch etwas von den Fugen geputzt. Das ersetzt aber nicht das ausschließliche, gründliche Fugen reinigen.

Fugenreiniger für Fliesen und Co.: Profi Reiniger und Hausmittel

Schimmel in den Fugen wird am besten mit professionellem Fugenreiniger entfernt, da sind Hausmittel einfach nicht angebracht. Nachdem Fugen im Badezimmer als Wartungsfugen bezeichnet werden, müssen die Fliesen Fugen regelmäßig auf Schimmelbefall überprüft werden. Je nach Hersteller muss der Fugenreiniger unterschiedlich angewendet werden, vor allem unterscheidet sich die Einwirkzeit. Generell werden Fugenreiniger aber zunächst auf die Fugen aufgebracht, dürfen einwirken und werden anschließend mit Wurzelbürste und Lappen wieder entfernt. Oft sind dann noch weitere Reinigungsgänge für den gesamten Fliesen Bereich notwendig, um die scharfen Mittel komplett zu entfernen.

Normaler Schmutz lässt sich allerdings auch gut über verschiedene Hausmittel oder auch mittels Dampfreiniger mit Düsenaufsatz entfernen. Die Hausmittel rangieren zwischen Backpulver-Lösung, sanftem Abschmirgeln mit Schmirgelpapier bis hin zum einweichen der Fugen mit Chlor. Den verschiedenen Lösungen für das reinigen gemeinsam ist die Handarbeit, die dabei notwendig wird. Jede einzelne Fuge muss behandelt werden, in der Regel bedeutet dies bei Bodenfliesen, dass auf Händen und Knien für Sauberkeit gesorgt wird. Die Fachbetriebe für Badezimmer beraten, ob anschließend eine Fugenimprägnieren das nächste reinigen etwas nach hinten verschieben kann.

Um das Fugen reinigen zu erleichtern, ist die Fugenfarbe entscheidend - deshalb ist ein wichtiges Thema, welches bereits vor dem eigentlichen Verlegen zur Sprache kommen sollte.

Weiterlesen zum Thema "Auf Fliesen verzichten"

Erfahrungen & Fragen zum Thema Badezimmer

Warum nehmen Betriebe einen Aufpreis für das Verlegen größerer Fliesen?

Gerne hätte ich gewußt, weshalb etliche Betriebe einen Aufpreis von mehr als 10,- € je m2 für das Verlegen einfacher Fliesen des Formats 60 x 30 cm gegenüber Format 30 x 30 cm verlangen ? Was dürfte in etwa ein fairer Aufpreis sein?
Antwort von CB Raumgestaltung

Hallo,
ein Aufpreis für das Verlegen großformatiger Fliesen ist gerechtfertigt, wobei heutzutage 60x30 nicht mehr als Großformat gilt, sondern die Regel ist. Die Verlegepreise sind meist inkl. Fugenmaterial und Kleber. Für großformatige Fliesen benötigt man mehr und meist auch einen hochwertigeren Kleber, da u. a. das Mörtelbett dicker sein muß, um Unebenheiten auszugleichen, die bei großen Fliesen deutlich mehr zum Tragen kommen. Ab Format 60x60 muss man den Boden i.d.R. vorher spachteln, hier können nämlich schon Unebenheiten ab 1-2 mm (Lichtspiegelung) extrem auffallen. Außerdem muss der Fliesenleger in kleinen Räumen wie WC oder Abstellraum fast jede großformatige Fliese schneiden. Weiterhin wird für große Fliesen ab 60x60 auch eine andere größere Schneidemaschine benötigt. Noch größere Fliesen als 60x60 müssen meist zu zweit verlegt werden.
Wir berechnen üblicherweise ab 60x60 einen Aufpreis.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen

Beste Grüße aus Weinheim

Kosten für ein Gäste-WC

Mit welchen Kosten muss ich rechnen für ein Gäste WC? Bodenfliesen auf 4 Quadratmetern und Wandfliesen 12 Quadratmeter entfernen und neu verlegen.
Antwort von Perfekt Renoviert

Diese Arbeit kann mit einem Festpreis abgerechnet werden. Beim Entfernen der Fliesen kann es zu Problemen kommen. Wenn die Fliesen sich gut entfernen lassen. Dann rechnen wir mit einem Tag: Fließen entfernen und vorbereiten. 1 Tag: Die Fleißen kleben. 1 Tag: Silikonieren und verfugen. Der Preis pro Stunde beträgt 40,00€ ca. 960,00€ für die Arbeit plus Materialkosten.

Kosten für Sanierung einer Wohnung: Putz abschlagen, neu verputzen, Fliesen legen & Bauschuttentsorgung

Mit welchen Kosten muss ich bei folgenden Baumaßnahmen rechnen. 1) Wohnung von 52 qm Grundfläche komplett den alten Putz von den Wänden abschlagen. Da sind ca. 180 qm. Davon ca. 20 qm Bad. 2) Die komplette Wohnung dann neu verputzen. 3) Komplette Wohnung ( 52 qm) Bodenfliesen legen. Bad fliesen ca. 20 qm Wandfläche 4) Bauschuttentsorgung.
Antwort von Strock Maler Lackierer Trockenbau

6800,00 euro

Eigene Frage stellen

Frage stellen

HausCo Logo
Experten & Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen
Jetzt Frage stellen