Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für Ihr neues Bad einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Was soll im Bad gemacht werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Umfang der Arbeiten
Geht es um das komplette Bad oder um einzelne Komponenten?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Komponente benötigt eine Reparatur?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Größe des Badezimmers
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Komponenten sind gewünscht?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Budgetvorstellung
Fachbetriebe können Ihnen mit der Angabe schneller ein passendes Angebot erstellen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Budgetvorstellung
Fachbetriebe können Ihnen mit der Angabe schneller ein passendes Angebot erstellen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
In welcher Region wohnen Sie
Für die Suche nach regionalen Anbietern
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Anhand Ihres Wohn- bzw. Projektortes ermitteln wir direkt eine Vorauswahl an Fachbetrieben für Ihr Vorhaben
    Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld...
    Passende Betriebe in der Region werden gesucht
    Angebote in Region werden ausgewertet
    22 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
    Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
    Wer soll die Angebote erhalten:
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5)
    16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    60 Minuten seit letzter Anfrage
    18 Anfragen heute
    625.290 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 18 Anfragen heute

    Bodenfliesen für Badezimmer

    Wählt man Fliesen als Bodenbelag, muss man zu speziellen Bodenfliesen greifen. Boden Fliesen zeigen sich robuster als ihre Kollegen, die die Wand bedecken. Sie müssen viel mehr Belastung standhalten. Natürlich spielt beim Kauf von Bodenfliesen die Ästhetik eine wichtige Rolle. Man darf Boden Fliesen jedoch nicht nur mit dem Auge aussuchen, man muss auch auf die Einhaltung individueller Anforderungen an die Bodenfliesen achten. An Material und Beschaffenheit werden bei Boden Fliesen hohe Ansprüche gestellt.
    Jetzt Fachbetriebe für Fliesen finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Bodenfliesen für Badezimmer: Anforderungen, Designs & Verarbeitung

    Viele Bäder verfügen heutzutage über eine moderne Fußbodenheizung. Um die angenehme Temperatur aus den verdeckten Wasserschläuchen zu verteilen, sind Bodenfliesen bei Fußbodenheizung das am besten geeignete Material. Durch Stein- und Keramikfliesen gelangt die Wärme hervorragend nach oben. Auch in Bezug auf die im Badezimmer oft vorherrschende Nässe, sind Bodenfliesen die erste Wahl. Wasser kann ihnen nichts anhaben. Wenn man tropfend aus der Dusche oder Badewanne steigt, bleibt es nicht aus, dass der Boden etwas von der Feuchtigkeit abbekommt. Boden Fliesen stecken dies locker weg, werden einfach abgewischt und das Wasser lässt sich rückstandslos entfernen.

    Sobald Wasser mit ins Spiel kommt, werden Bodenfliesen jedoch ganz schnell rutschig um man muss sich überlegen, ob man an bestimmten Stellen durch eine aufgeraute Oberfläche für Rutschfestigkeit sorgen möchte. Feinsteinzeug Bodenfliesen und Naturstein Bodenfliesen eignen sich zum einen wegen ihrer geringeren Rutschgefahr und zum anderen wegen ihrer Robustheit besser als Bodenfliesen, als glasierte Keramikfliesen.

    Bodenfliesen verlegen

    Sind die Bodenfliesen erst einmal gekauft, geht es an die Verlegung der Bodenfliesen. Einmal angeklebt, lassen sie sich nicht mehr verschieben. Deshalb ist eine ordentliche Planung der Verlegearbeit oberstes Gesetz. Am besten nimmt man vorab einige Bodenfliesen und legt sie aus, so wie sie nachher fest verlegt werden sollen. So kann man sehen, wie die Verlegung zum Rand hin ausläuft. Zu schmale Randstreifen sollte man vermeiden. Mit ein bisschen Tüftelei findet man mit Sicherheit die beste Positionierung für seine Bodenfliesen.

    Zum Auftragen des Fliesenklebers, gibt es spezielles Werkzeug, auf das man auf keinen Fall verzichten sollte. Erst wenn sämtliche Bodenfliesen verlegt und der Fliesenkleber ausgetrocknet ist, kann man mit dem Verfugen beginnen. Dass man die gerade neu eingebauten Bodenfliesen eventuell einmal überstreichen muss oder wieder entfernen, daran möchte man jetzt noch nicht denken.

    Wir finden die besten Fliesen
    • Über 6.000 geprüfte Bodenleger
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Boden-Profis.de