Anmeldung Fachbetriebe
Angebote für Ihr neues Bad einholen
Angebote aus Ihrer Umgebung
Geprüfte & qualifizierte Fachbetriebe
Kostenlos & unverbindlich
  • Projektdaten
  • Angebote
Was soll im Bad gemacht werden?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Umfang der Arbeiten
Geht es um das komplette Bad oder um einzelne Komponenten?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Komponente benötigt eine Reparatur?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Größe des Badezimmers
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Welche Komponenten sind gewünscht?
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Budgetvorstellung
Fachbetriebe können Ihnen mit der Angabe schneller ein passendes Angebot erstellen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Budgetvorstellung
Fachbetriebe können Ihnen mit der Angabe schneller ein passendes Angebot erstellen
Bitte treffen Sie eine Auswahl
Wann soll das Projekt umgesetzt werden?
Ein Zeithorizont unterstützt den Fachbetrieb bei der Auftragsplanung
Bitte treffen Sie eine Auswahl
In welcher Region wohnen Sie
Für die Suche nach regionalen Anbietern
Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Anhand Ihres Wohn- bzw. Projektortes ermitteln wir direkt eine Vorauswahl an Fachbetrieben für Ihr Vorhaben
    Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld...
    Passende Betriebe in der Region werden gesucht
    Angebote in Region werden ausgewertet
    24 Angebote gefunden, bis zu 22% günstiger als der Durchschnitt.
    Fordern Sie jetzt eine Auswahl dieser Angebote an
    Wer soll die Angebote erhalten:
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    Bitte treffen Sie eine Auswahl
    • Sichere Übermittlung durch SSL Verschlüsselung
    • Automatische Löschung Ihrer Angaben nach Projektende
    • Angaben werden nur an ausgewählte Anbieter weitergeleitet
    Sehr gut (Ø 4.6/5) 16.144 Bewertungen
    Aktuelle Bewertung
    Fachkenntnisse, Kundenfreundlichkeit, Interessenberücksichtigung, Beratung alles super, alles top.
    Nutzer aus Hamburg
    60Minuten seit letzter Anfrage
    4 Anfragen heute
    630.867 Anfragen insgesamt
    ca. 3 Min.
    Letzte Anfrage vor 60 Minuten 4 Anfragen heute

    Wandfliesen verlegen

    Das Verlegen von Wandfliesen ist keine unerlernbare Kunst, es erfordert jedoch ein gewisses Maß an handwerklichem Geschick und Genauigkeit. Bevor man sich an das komplizierte Verlegen der Wandfliesen im neuen Bad macht, sollte man sich vielleicht ein Übungsobjekt im Keller vornehmen. Bekanntlich macht die Übung den Meister und so stellt sich das auch beim Verlegen von Wandfliesen dar.
    Jetzt Fachbetriebe für Böden finden
    • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
    • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
    • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

    Wandfliesen verlegen, verfugen & entfernen

    Einmal verlegte Wandfliesen kann man nicht einfach wieder entfernen, deshalb sollte man sich genau überlegen, wie das Endergebnis aussehen soll und wie genau man die Fliesen verlegen möchte. Die Wasserwaage ist eines der wichtigsten Werkzeuge beim Wandfliesen Verlegen. Nur durch die genaue waag- und senkrechte Verlegung entsteht ein anschauliches Gesamtbild und es kann sichergestellt werden, dass man die verlegten Wandfliesen nicht sofort wieder entfernen muss. Bevor also das eigentliche Verlegen der Wandfliesen beginnt, sollte man sich einen genauen Fliesenverlegeplan zurechtlegen. Dabei muss den Rändern ein Augenmerk zuteil werden. Es sieht nicht gut aus, wenn in einer Ecke noch ein schmaler Fliesenstreifen verlegt werden muss. Im Zweifelsfalle kann man auf der einen Seite auch mit einer halben Fliese beginnen.

    Sobald alle Vorarbeiten erledigt sind, kann das Verlegen der Wandfliesen beginnen. Begonnen wird am besten mit der obersten Fliesenreihe. Der vorbereitete und mit einem Rührquirl vermixte Fliesenkleber wird mit einer Zahnkelle auf die Wand aufgetragen. Innerhalb spätestens 15 Minuten zieht der Fliesenkleber an der Wand an und man kann die Wandfliesen nicht mehr darauf verlegen. Deshalb ist es wichtig, immer nur so viel Wandfläche mit Kleber zu versehen, wie man in kurzer Zeit Fliesen verlegen kann. Fliesenkreuze und Abstandshalter sind nützliche kleine Helfer, um den richtigen Abstand der Wandfliesen zueinander einhalten zu können. Nach dem Verlegen muss man störende Kleberreste entfernen und lässt sein Werk ruhen und mindestens zwei Tage austrocknen, bis man es schließlich verfugen kann.

    Wandfliesen verfugen

    Das Verfugen funktioniert sehr gut mit einer Gummirakel, mit dem man die Fugenmasse glattstreichen kann. Nach kurzer Antrocknung beim Verfugen wischt man mit einem feuchten Schwamm über die Wandfliesen, um den verbleibenden matten Schleier zu entfernen. Ränder und Ecken muss man dabei vorerst aussparen und später mit Silikon verfugen. Jetzt ist das Projekt Wandfliesen Verlegen geglückt.

    Für spezielle Verlegearbeiten finden Sie hier Fachbetriebe aus Ihrer Nähe.

    Wir finden die besten Fliesen
    • Über 6.000 geprüfte Bodenleger
    • Informieren, vergleichen, Angebote einholen!
    Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Boden-Profis.de