Fliesen selbst richtig verlegen

Das Fliesen legen ist eine Tätigkeit, die jeder Hausbesitzer irgendwann erlernen sollte - schließlich sind Fliesen praktisch in vielen Nassbereichen, vor allem auch im Badezimmer. Selbst richtig verlegen oder diagonal verlegen - der Anspruch, die Fliesen für eine spätere einwandfreie Benutzung fachgerecht zu verlegen, ist hoch. Es gibt einige grundlegende Vorgehensweisen, um das Fliesen verlegen zu organisieren und fachgerecht durchzuführen. Besonders auf den Verlegeplan und die Ausrichtung der ersten Fliese im Raum kommt es beim Fliesen selbst richtig verlegen an.
Dieser Artikel wurde von
Christian Märtel für www.Boden-Profis.de verfasst.
Jetzt Fachbetriebe für Ihr Projekt finden
  • Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!
FliesenFliesen verlegenFliesen selbst verlegen

Fliesen verlegen im Badezimmer: Vorgehensweise & Fehlerquellen

Fliesen im Badezimmer benötigen ein gerades und rechtwinkliges Fugenbild, müssen also entsprechend ausgerichtet und verlegt werden. Fliesen legen ist deswegen eine anspruchsvolle Tätigkeit, solange man als Heimwerker nicht bereits Erfahrung dafür mitbringt. Der Untergrund sollte gerade, glatt und staubfrei sein. Im Badezimmer kann vor dem Fliesen verlegen eine Flüssigbeschichtung notwendig sein, um das Eindringen von Feuchtigkeit während dem Fliesen verfugen zu verhindern. Fachbetriebe für Badezimmer beraten bei der richtigen Vorbereitung fürs Fliesen verlegen.

Wo beginnen beim Fliesen verlegen? Und wie sich vorarbeiten? 

Fliesen selbst verlegen beginnt damit, dass zunächst eine Richtschnur gespannt wird. An dieser absolut geraden Schnur entlang kann dann das Fliesen verlegen erfolgen, auf rechte Winkel ist hier ebenfalls zu achten. Recthshänder arbeiten dabei von links nach rechts, Linkshänder entsprechend andersherum. Aus praktischen Gründen sollte das Fliesen verlegen an der Wand beginnen, die von der Tür am weitesten entfernt ist - damit hinterher der Weg aus dem Badezimmer frei ist.

Beim Fliesen selbst richtig verlegen wird anschließend eine geeignete Menge Fliesenkleber auf dem Boden aufgetragen. Je nach Art der Fliesen, Natursteine oder keramische Fliesen, kann sich dieser Fugenkleber entsprechend unterscheiden. Die Notwendigkeit, Fliesen schneiden oder brechen zu müssen, ergibt sich meist an den Raumkanten. Einige Experten empfehlen auch die Einteilung eines Raums in Viertel, anschließend wird jedes einzelne Viertel gefliest. So sollen Verlegefehler vermieden werden. Wenn die Fliesen in das Fliesenkleberbett gelegt werden, werden sie noch kurz fest angedrückt für das Fliesen verlegen. Für Anfänger eignet sich eine Wasserwaage, um zu kontrollieren ob das Fliesen verlegen im Lot erfolgt.

Fliesen diagonal verlegen

Fliesen diagonal verlegen kommt dann in Betracht, wenn der Raum großzügiger wirken soll oder die Muster eine andere Verlegeart als den Kreuzverband erfordern. Das Fliesen verlegen setzt dann in der Mitte des Raumes an, wobei für das Fliesen verlegen die Raummitte durch zwei Schnüre ermittelt wird, die sich in der Mitte kreuzen. An dieser Stelle beginnt dann das Fliesen legen. Selbst richtig verlegen erfordert permanente Kontrolle darüber, ob alle Fliesen im richtigen Winkel angelegt werden. Dafür wird die Führungsschnur benötigt, an der entlang sich die Fliesen diagonal verlegen lassen. Für Muster wird ein Fliesen Verlegemuster eingesetzt, das auf dem Boden markiert ist.

Neben dem Fliesen verlegen oder Fliesen diagonal verlegen gibt es außerdem auch die Möglichkeit,  Fliesen kleben zu lassen. Sollten Sie sich die Arbeit selbst nicht zutrauen, beauftragen Sie einen Fachbetrieb.

Weiterlesen zum Thema "Fliesen kleben"

Erfahrungen & Fragen zum Thema Badezimmer

Warum nehmen Betriebe einen Aufpreis für das Verlegen größerer Fliesen?

Gerne hätte ich gewußt, weshalb etliche Betriebe einen Aufpreis von mehr als 10,- € je m2 für das Verlegen einfacher Fliesen des Formats 60 x 30 cm gegenüber Format 30 x 30 cm verlangen ? Was dürfte in etwa ein fairer Aufpreis sein?
Antwort von CB Raumgestaltung

Hallo,
ein Aufpreis für das Verlegen großformatiger Fliesen ist gerechtfertigt, wobei heutzutage 60x30 nicht mehr als Großformat gilt, sondern die Regel ist. Die Verlegepreise sind meist inkl. Fugenmaterial und Kleber. Für großformatige Fliesen benötigt man mehr und meist auch einen hochwertigeren Kleber, da u. a. das Mörtelbett dicker sein muß, um Unebenheiten auszugleichen, die bei großen Fliesen deutlich mehr zum Tragen kommen. Ab Format 60x60 muss man den Boden i.d.R. vorher spachteln, hier können nämlich schon Unebenheiten ab 1-2 mm (Lichtspiegelung) extrem auffallen. Außerdem muss der Fliesenleger in kleinen Räumen wie WC oder Abstellraum fast jede großformatige Fliese schneiden. Weiterhin wird für große Fliesen ab 60x60 auch eine andere größere Schneidemaschine benötigt. Noch größere Fliesen als 60x60 müssen meist zu zweit verlegt werden.
Wir berechnen üblicherweise ab 60x60 einen Aufpreis.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen

Beste Grüße aus Weinheim

Kosten für ein Gäste-WC

Mit welchen Kosten muss ich rechnen für ein Gäste WC? Bodenfliesen auf 4 Quadratmetern und Wandfliesen 12 Quadratmeter entfernen und neu verlegen.
Antwort von Perfekt Renoviert

Diese Arbeit kann mit einem Festpreis abgerechnet werden. Beim Entfernen der Fliesen kann es zu Problemen kommen. Wenn die Fliesen sich gut entfernen lassen. Dann rechnen wir mit einem Tag: Fließen entfernen und vorbereiten. 1 Tag: Die Fleißen kleben. 1 Tag: Silikonieren und verfugen. Der Preis pro Stunde beträgt 40,00€ ca. 960,00€ für die Arbeit plus Materialkosten.

Kosten für Sanierung einer Wohnung: Putz abschlagen, neu verputzen, Fliesen legen & Bauschuttentsorgung

Mit welchen Kosten muss ich bei folgenden Baumaßnahmen rechnen. 1) Wohnung von 52 qm Grundfläche komplett den alten Putz von den Wänden abschlagen. Da sind ca. 180 qm. Davon ca. 20 qm Bad. 2) Die komplette Wohnung dann neu verputzen. 3) Komplette Wohnung ( 52 qm) Bodenfliesen legen. Bad fliesen ca. 20 qm Wandfläche 4) Bauschuttentsorgung.
Antwort von Strock Maler Lackierer Trockenbau

6800,00 euro

Eigene Frage stellen

Frage stellen

HausCo Logo
Experten & Fachbetriebe beantworten kostenlos Ihre Fragen
Jetzt Frage stellen