Anmeldung Fachbetriebe

Fliesen bekleben

Badezimmer Fliesen kann man nicht einfach überstreichen, wenn sie ein anderes Outfit erhalten sollen. Und die Bad Fliesen von der Wand zu klopfen, damit sie ersetzt werden können, stellt einen riesigen Aufwand dar. Unter Umständen geht es auch einfacher. Fliesen kann man mit Klebefolie überkleben oder mit Fliesenaufklebern bekleben. So bringt man frischen Glanz auf die in die Jahre gekommenen Badezimmer Fliesen.
Jetzt Fachbetriebe für Böden finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Fliesen überkleben mit Fliesenfolie oder Fliesenaufklebern

Fliesenfolie gibt es in vielen verschiedenen Größen und Designs und man hat unendliche Gestaltungsmöglichkeiten, wenn man die 70-er Jahre Badezimmer Fliesen bekleben oder überkleben möchte. Dabei werden entweder einzelne Fliesen oder auch alle Bad Fliesen mit dünnem, selbstklebendem Kunststoff überzogen und schon haben alte, unansehnliche Bad Fliesen ein neues, ansprechendes Gewand. Ganz nach Geschmack kann man die Badezimmer Fliesen unifarben überkleben oder bekleben, sie mit Steinoptik bekleben oder sogar mit einem individüll erstellten Digitaldruck überkleben. Ganz besonders gut eignen sich zum Fliesen überkleben bereits fertig zugeschnittene Fliesensticker. Wenn man möchte, kann man Omas altmodische Badezimmer Fliesen sogar mit ganzen Wandbildern bekleben. Wem einheitlich weiße, schnöde Fliesen zu langweilig sind, der kann sie jederzeit bekleben und überkleben. Man kann mit dem Fliesen bekleben auch ganz gezielt einzelne farbliche Highlights setzen.

Vorgehensweise beim Fliesen überkleben

Damit man nachher auch mit seiner Neugestaltung zufrieden sein kann, müssen die vorhandenen Bad Fliesen vor dem Überkleben gründlich gereinigt und eventüll vorhandene Silikonreste entfernt werden. Damit die neu ausgesuchte Folie auf den Fliesen passgenau aufgebracht werden kann, sprüht man die Bad Fliesen mit einem Gemisch aus Spülmittel und Wasser ein. Die von der Schutzschicht befreite Folie kann auf dem so rutschigen Untergrund der Fliesen noch etwas bewegt werden. Damit beim Überkleben keine Luftblasen entstehen, benutzt man am besten eine Kunststoffspachtel. Übung macht den Meister und mit jedem einzelnen Stück funktioniert das Bekleben der Badezimmer Fliesen besser. Sobald man sämtliche Bad Fliesen beklebt oder überklebt hat, ist man meisterlich auf dem Gebiet. Es kann wirklich nichts schiefgehen, selbst wenn ein paar Fliesen nicht zu hundert Prozent exakt überklebt oder beklebt sind, ist das kein Beinbruch. Man kann jeden Aufkleber wieder rückstandslos abziehen und einen neuen Versuch beim Fliesen bekleben starten.

Der Fantasie sind beim Überkleben der Badezimmer Fliesen kaum Grenzen gesetzt. Man kann einen Streifen Fliesen bekleben bzw. überkleben und so eine Bordüre erhalten. Oder aber man möchte seine Badezimmer Fliesen mit einem Schachbrettmuster bekleben. Wer auf Tattoos steht, darf seine Bad Fliesen mit eben solchen überkleben. Die Bad Fliesen mit eleganter Holzoptik zu überkleben ist ebenso erlaubt, wie sie mit schrillen Eyecatchern zu bekleben.

Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Boden-Profis.de