Anmeldung Fachbetriebe

Warmes Ambiente durch Kalksteinfliesen im Bad

Kalkstein Fliesen im modernen Bad beweisen, dass Kalkstein als Baustoff eine langjährige Tradition mit sich bringt. Die großen ägyptischen Pyramide sollen beispielsweise mit Kalksteinplatten verschalt worden sein - ob diese Theorie korrekt ist, ist allerdings nicht komplett wissenschaftlich bewiesen. Auch in anderen, großen und bedeutenden Bauwerken fand Kalkstein seine Verwendung. Für Böden eignet sich Kalkstein aufgrund der weichen Eigenschaften durchaus, solange eine geeignete Versiegelung für Nassbereiche verwendet wird.
Jetzt Fachbetriebe für Böden finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Kalkstein Fliesen für warmes Ambiente im Badezimmer

Unter den Fliesen werden Kalkstein Fliesen fälschlicherweise oft mit Marmorfliesen verwechselt, denn beide Natursteinfliesen treten mit warmen Erdfarben auf und können fein geschliffen verwendet werden. Kalksteinfliesen bestehen geologisch gesehen aus dem Mineral Calcit, welches von Natur aus farblos bis weißlich und cremefarben ist. Erst durch die Beimischung von verschiedenen anderen Mineralien ergibt sich eine andere Farbe für die Kalkstein Fliesen, die sich allerdings auf blasse und recht homogene Farbmischungen beschränkt. Kalkstein ist also ein Material, das in Form von Kalkstein Fliesen eine recht homogene und damit beruhigende, warme Atmosphäre im Raum erzeugt.

Kalkstein Fliesen im BadezimmerBodenfliesen aus Kalkstein | Bildquelle: SCHUBERT STONE

Kalkstein Fliesen sind von der Oberflächenstruktur her glatt, also weniger rau wie beispielsweise Schieferfliesen, lassen sich allerdings auch nicht so auf absoluten Hochglanz polieren wie Marmorfliesen. Das macht diese Fliesen sehr angenehm am Fuß, wenn vor allem im Badezimmer mit den nackten Füßen auf dem Untergrund gegangen wird. Als Naturstein speichern Kalkstein Fliesen außerdem die Wärme einer Fußbodenheizung sehr gut und lassen sich dadurch gut mit dieser Art der Heizung kombinieren. Kalksteinfliesen sind recht weich, gegenüber Kratzern auf der Oberfläche also anfällig. Ein Fachmann kann kleinere Kratzer in der Oberfläche von Kalksteinfliesen meist problemlos direkt vor Ort ausschleifen.

Kalksteinfliesen benötigen Imprägnierung & gute Pflege

Da Kalksteinfliesen letztlich mit Marmor oder Sandsteinfliesen vergleichbar sind, sind auch diese Fliesen empfindlich bei der Reinigung. Starke Reiniger sind hier wie bei den anderen Natursteinarten auch fehl am Platz. Kalkstein Fliesen benötigen außerdem eine Imprägnierung, da der Stein sehr weich ist, werden schnell Kratzer und Flecken aufgenommen. Diese Verfärbungen können die Schönheit der Kalksteinfliesen schnell beeinträchtigen.

Mit klarem Wasser und weichen Lappen lassen sich die meisten Flecken von Kalksteinfliesen schnell und problemlos entfernen. Gerade in Nassbereichen wie Dusche oder Waschbecken kann es sich allerdings bezahlt machen, wenn dort zusätzliche Vorkehrungen, beispielsweise in Form eines dekorativen Teppichs, gegen Wasserflecke ergriffen werden.

Eine entsprechende Imprägnierung wird direkt vom Fachhandel vorgenommen, die Fachbetriebe für Badezimmer sorgen so für ein lang andauerndes, wohnliches Ambiente im modernen Badezimmer mit Kalkstein Fliesen.

Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Boden-Profis.de