Anmeldung Fachbetriebe

Fliesen in Steinoptik

Absolut im Trend: Fliesen in Natursteinoptik werden immer beliebter. Besonders in Feuchträumen wie Bad und WC sind Fliesen in Steinoptik bestens geeignet. Sie sind pflegeleicht und dank der breiten Angebotspalette vielseitig einsetzbar.
Jetzt Fachbetriebe für Böden finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Fliesen in Steinoptik: Natursteinoptik, Schieferoptik und andere

Fliesen in Steinoptik werden sowohl für die Wandverkleidung als auch für den Bodenbelag verwendet. Besonders im Badezimmer lassen sich mit Fliesen in Natursteinoptik attraktive Akzente setzen. Fliesen in Steinoptik sind in verschiedenen Größen, Formen und Farben erhältlich. Ob quadratisch, rechteckig oder als Mosaik - die Wahl ist vom jeweiligen Einsatzbereich abhängig.

Verlegungstechnik und Struktur

Eine ruhige Wirkung wird erzielt, wenn größere Platten in Steinoptik im durchgehenden Muster verlegt werden. Zu den beliebtesten Verlegungstechniken zählen hier gerade und diagonale Muster oder das gleichmäßige Fischgrätmuster. Kleinere Fliesen erlauben zwar bei der Verlegung größeren Gestaltungsspielraum, jedoch können zu viele verschiedene Verlegemuster in Steinoptik schnell unruhig wirken. Die raue oder strukturierte Oberflächenbeschaffenheit unterstreicht die gewünschte Steinoptik, eine glatte Textur betont die moderne Schlichtheit des Badezimmers. Ton in Ton gehaltene Steinoptik fügt sich harmonisch ein, während der natürliche Farbverlauf in der Natursteinoptik dem Badezimmer einen besonderen Reiz verleiht.

Im rustikalen Bad kommen Fliesen in Natursteinoptik mit den typisch ungleichmäßigen Texturen besonders gut zur Geltung. Warme Erdfarben wie Braun, Beige oder Sand harmonieren mit der urigen Natürlichkeit eines Badezimmers im Landhausstil. Um kleinere Räume größer wirken zu lassen, sind bei der Steinoptik hellere Farbnuancen empfehlenswert. Dunklere Farben in der Natursteinoptik verleihen eine behaglichere, wärmere Atmosphäre.

Von schlichter Eleganz bis zum künstlerischen Element

Zum modernen Bad, das sich durch klare Strukturen und einfache Elemente auszeichnet, passen Fliesen in Schieferoptik. Die dezenten Grautöne in Schieferoptik unterstreichen den Stil einer modernen und schlichten Badezimmereinrichtung. Fliesen in Schieferoptik wirken zurückhaltend edel und zeichnen sich durch ihre einzigartige Oberflächenstruktur aus. Schieferoptik fügt sich stilistisch sehr harmonisch in die moderne Badezimmergestaltung ein.

Als künstlerisches Element werden Fliesen in Steinoptik gerne als Wand- oder Bodenmosaik verlegt. Farblich abgestimmter Dekor oder Bordüren in Steinoptik sind ein attraktiver Blickfang und lockern größere Flächen auf. Für dezenten Dekor oder Wandverblendungen werden vorwiegend Fliesen in Riemchen verarbeitet. Praktisch und mit weniger Arbeitsaufwand verbunden sind hier in Steinoptik vorgefertigte Fliesenplatten im Riemchenlook oder auf Netz aufgebrachte Mosaikflächen.

Hier finden Sie weitere Ideen zu Fliesenfarben sowie zum Fliesendesign von Badezimmer Fliesen.

Dieser Artikel wurde erstellt von: Christian Märtel, Redakteur www.Boden-Profis.de